hund oli  
Banner Hundeschule

                            Hundeausbildung und Verhaltenstherapie seit 1972

 
                      Home                          Kontakt                         Hundeschule                         Urlaub m. Hund                        Anti-Jagd                        Jagdhunde                        Labrador               

 
Sie sind hier: Erziehung
         N a v i g a t i o n
 
 
 
 
        INFO Hundeschule
              Über mich
                Rudelkonzept
    Termine/Gruppe 2014
    Erziehung Familienhund
       Einzelunterricht
       Anti-Jagd-Training
      Urlaub mit Hund
       Apportieren
       Jagdhunde-Ausbildung
        Welpengruppe
      Verhaltenstherapie
       Ausbildungsmethoden
           Hotelliste
           Übungsgelände
           Wegbeschreibung
           Kurse/Kosten
            AGB
 
 
       

Telefon: 02664/5201          Mobil:    0151 / 21419963  (Bitte keine SMS)

---   hundeschule@outlook.de
 
 
 
      Der Labrador
      Meine Zucht
      Meine Hündinnen
      Aktueller Wurf
      Fotos Nachkommen
-                         

 

 
 

 

 
      Hundekauf
     Rechtskunde
     Krankheiten/Pflege
       1. Hilfe beim Hund
       Tierschutz
      Tiermalerei   
      Aktuelles
        Links  
       Kontakt
 
   
 
 
      
 
                                                     Artgerechte Ausbildung - Erziehung zum umgänglichen Familienbegleithund

 Elke Hufnagl-Karrenberg bildet seit 1972 Hunde gewerblich aus und ist seit 1983 Jagdscheininhaberin  

Die Lehrgänge "Erziehung" im Nahbereich finden als Gruppenkurse, sowie als Einzelunterricht statt.

Die Lehrgänge sind geeignet für Hunde ab 4 Monate, die einen vollen Impfschutz haben. Der Unterricht beinhaltet den Grundgehorsam, der benötigt wird, um den 4-beinigen Hausgenossen in unserer Umwelt richtig "händeln" zu können. Für Sie und Ihren Hund ist es wichtig, ihn angeleint führen zu können, ohne dass er an der Leine zerrt, Sie hinfallen, oder im Gebüsch landen.

Der Hund zerrt an der Leine und gehorcht nicht? Er will zu anderen Hunden, will spielen oder streiten? Sie können ihn kaum halten? Er macht was ER will? Bleibt nicht sitzen (oder liegen?) Dann: Grundgehorsam im Nahbereich, auch unter Ablenkung!

Geübt wird:

  •   Leinenführigkeit (sowie die Anfänge der Freifolge)
  •   "Sitz" und sitzen bleiben
  •  "Platz" und liegen bleiben
  •  Sowie das "Kommen" aus verschiedenen Situationen heraus.

  ! Der Hund frisst draußen alles? Auch hierbei kann geholfen werden! In diesen Kursen wird auch das Training "Anti-Giftköderfressen" (natürlich ohne Gift) durchgeführt! Sie erlernen, wie Sie den Hund davon abhalten können, draußen alles zu fressen!

In Theorie und Praxis helfe Ihnen dabei, Ihren Hund richtig zu verstehen und mit ihm zu kommunizieren. Bei mir erlernen Sie, ihn mit freundlicher Konsequenz und Souveränität, ohne unnötige Härte zu lenken, sein Vertrauen zu gewinnen, die Bindung zu fördern und ein Team zu werden.

Die Gruppenlehrgänge finden als 1-Tages-Kurse statt um die jungen, oder bislang wenig erzogenen Hunde nicht zu überfordern.


Vorläufige Termine

                      Siehe auch:  Kurstermine  Gruppe          Einzelunterricht     

Die Gruppenkurse beinhalten 4 Stunden praktische Arbeit, sowie 2 Stunden Theorie in der Mittagspause. ORT: Hellenhahn-Schellenberg (VG Rennerod) oder nach Absprache. Siehe Wegbeschreibung   Kosten Euro 100,-- Weitere Info 02664/5201


Hunde, die den Grundgehorsam im Nahbereich beherrschen, aber trotzdem gegen den Willen des Besitzers fortlaufen, Wild hetzen usw., sind im Anti-Jagd-Kurs gut aufgehoben. Hier wird der Gehorsam auf Entfernung geübt und aufgezeigt, wie der Hund dann zu stoppen  ist. Siehe:  Anti-Jagd-Training


Wichtig:  !    
Ihr Hund zeigt sich auf Spaziergängen, oder im Heimbereich ungehorsam? Dann muss er auch dort unterrichtet werden! 

Obwohl mir eine eingezäunte, große Wiese zur Verfügung steht, benutze ich in der Regel KEIN eingezäuntes Gelände und auch keine überdachte Halle für den Unterricht. Ihr Hund lebt NICHT auf einem eingezäunten Übungsplatz, oder in einer Übungshalle, sondern mit Ihnen in Ihrer Umwelt!  Genau in dieser Umwelt - mit all ihren Reizen - sollte er gehorchen! Auch nur hier - wo z.B. Ängste oder Aggressionen auftreten, können sie abgebaut werden. Ob in fremder Umgebung (innerhalb der VG Rennerod) oder in Ihrem Heimbereich (Hausbesuch), ich helfe Ihnen, den Gehorsam Ihres Hundes zu fördern.   Siehe: Übungsgelände

Voller Impfschutz ist wichtig! > Tollwutschutzimpfung nicht jünger als 4 Wochen, nicht älter als 1 Jahr (oder 3-Jahresspritze). 
Bitte bringen Sie für bissige Hunde, oder so genannte Kampfhunde einen das Beißen verhindernden Maulkorb mit.
 
Willkommen sind Hunde aller Rassen, Mischungen und Altersgruppen! 

Fotomix Hunde

 

 Gruppenunterricht    xEinzelunterricht
 Hundepension
 Tierheilpraxis
  Dies & Das...
  Mobiler Hufschmied
  Züchter u. Welpen
 

Kim

 

www.schecker.de

www.fressnapf.de

 
 
 
 
                                   Copyright © 2008 - 2014  "´Hundeschule "Hoher Westerwald". Elke Hufnagl. Alle Rechte vorbehalten. Stand: 28. März 2018   |    Impressum/Disclaimer   |  Sitemap     
 

 

 

 

 

 

 

 

 

Homepage anmelden
    Homepage anmelden hundezucht-web